§ 1 Geltung, Begriffsbestimmungen

(1) Mraovic GbR, Haidestraße 38, 1110 Wien, Österreich (nachfolgend: „wir“ oder „PilzPlanet“) betreibt unter der Website https://pilzplanet.at einen Online-Shop für Waren. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (nachfolgend: „Kunde“ oder „Sie“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. „Unternehmer“ ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, wobei eine rechtsfähige Personengesellschaft eine mit die Fähigkeit, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§ 2 Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die nachfolgenden Regelungen zum Vertragsschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop unter https://pilzplanet.at.

(2) Unsere Produktdarstellungen im Internet sind unverbindlich und kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(3) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Online-Shop gelten folgende Regelungen: Der Kunde gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Online-Shop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware,
  2. Hinzufügen der Produkte durch Anklicken des entsprechenden Buttons (z. B. „In den Warenkorb“, „In den Warenkorb“ o.ä.),
  3. Kontrolle der Angaben im Warenkorb,
  4. Aufrufen der Bestellübersicht durch Anklicken des entsprechenden Buttons (zB „Weiter zur Kasse“, „Weiter zur Zahlung“, „Zur Bestellübersicht“ o.ä.),
  5. Eingabe/Prüfung der Adress- und Kontaktdaten, Auswahl der Zahlungsart, Bestätigung der AGB und Widerrufsbelehrung.
  6. Weicht die vereinbarte Beschaffenheit der Ware von den üblichen Beschaffenheits- und Verwendungsanforderungen ab, Bestätigung einer negativen Beschaffenheitsvereinbarung,
  7. Abschluss der Bestellung durch Betätigen des Buttons „Jetzt kaufen“. Dies ist Ihre verbindliche Bestellung.
  8. Der Vertrag kommt zustande, wenn Sie von uns innerhalb von drei Werktagen eine Auftragsbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse erhalten.

(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit Mraovic GbR, Haidestraße 38, 1110 Wien, Österreich zustande.

(5) Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten, der AGB und der Widerrufsbelehrung, erfolgt per E-Mail, nachdem Sie die Bestellung abgegeben haben, teilweise automatisch . Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

(6) Eingabefehler können über die üblichen Tastatur-, Maus- und Browserfunktionen (zB „Zurück-Button“ des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch korrigiert werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

(7) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail, teilweise automatisiert. Sie müssen daher sicherstellen, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch gewährleistet ist und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Vertragsgegenstand und wesentliche Merkmale der Produkte

(1) In unserem Onlineshop ist Vertragsgegenstand:

  1. Der Verkauf von Waren. Die konkret angebotenen Waren finden Sie auf unseren Artikelseiten.

(2) Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich aus der Artikelbeschreibung. Weicht die vereinbarte Beschaffenheit der Ware von den üblichen Beschaffenheits- und Gebrauchsanforderungen ab, wird in der Artikelbeschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen (negative Beschaffenheitsvereinbarung). Soweit der Kunde der negativen Qualitätsabweichung ausdrücklich zugestimmt hat, definiert diese den Vertragsgegenstand.

§ 4 Preise, Versandkosten und Lieferung

(1) Die in den jeweiligen Angeboten aufgeführten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

(2) Der jeweilige Kaufpreis ist vor Auslieferung der Ware zu zahlen (Vorkasse), es sei denn, wir bieten ausdrücklich den Kauf auf Rechnung an. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche im Online-Shop oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche sofort zur Zahlung fällig.

(3) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für die Lieferung von Produkten Versandkosten anfallen, es sei denn, der jeweilige Artikel ist als versandkostenfrei ausgewiesen. Die Versandkosten werden Ihnen bei den Angeboten, ggf. im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersicht nochmals deutlich mitgeteilt.

(4) Sofern in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben, sind alle angebotenen Produkte nach Zahlungseingang sofort versandfertig.

(5) Es gelten folgende Liefergebietsbeschränkungen: Lieferungen erfolgen in folgende Länder: Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland , Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden.

§ 5 Zurückbehaltungsrecht

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Ansprüche aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

§ 6 Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie ein Widerrufsrecht. Dies basiert auf unserer Widerrufsbelehrung .

§ 7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§ 8 Gewährleistung/Kundendienst

(1) Hiermit wird klargestellt, dass auf der Website pilzplanet.at gekaufte mykologische Produkte vor dem Verkauf wie üblich geprüft wurden, daher ist PilzPlanet nicht verantwortlich für den Erfolg oder Misserfolg beim weiteren Umgang des Käufers mit dem gekauften Produkt. Durch das Lesen dieses Artikels versteht und erklärt der Käufer, dass er über ausreichende Kenntnisse und Verständnis in der Heim- und/oder industriellen Myzelvermehrung und Pilzzucht verfügt.

(2) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware oder die erbrachte Leistung unverzüglich nach Vertragserfüllung auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns und dem Zusteller unverzüglich schriftlich mit Lichtbildern mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

(3) Bei Rücksendungen:

Alle Produkte werden vor dem Versand geprüft und garantiert gesund.

Falls ein Kunde ein kontaminiertes Produkt erhält, muss die Rücksendung sofort nach Erhalt der Sendung mit Fotos als Nachweis der Reklamation reklamiert werden.

Bei der Übernahme der gekauften Ware hat der Kunde diese im Beisein des Zustellers zu prüfen. Wir sind nicht verantwortlich für die falsche Handhabung des Produkts durch den Kurier.

Daher ist es sehr wichtig, dass der Kunde die gekaufte Ware bei Ankunft überprüft und sich bei Beanstandungen an den Versanddienstleister wendet.

Der Kunde sollte die mykologischen Produkte sehr sorgfältig untersuchen und prüfen, ob sie in irgendeiner Weise beschädigt sind. Bei Unregelmäßigkeiten sollte der Kunde Fotos machen und die Übernahme einer beschädigten Sendung grundsätzlich ablehnen.

(4) Unser Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Reklamationen steht Ihnen Mo.-Fr. von 14.00 bis 17.00 Uhr per E-Mail: info@pilzplanet.at und/oder Telefon: 0043 670 7036242.

§ 9 Weitergabe von Informationen

(1) PilzPlanet erklärt hiermit, dass alle auf der Website bereitgestellten Informationen, einschließlich aller Artikel und Texte, rein informativ sind und den Leser-/Käufererfolg nicht garantieren.

PilzPlanet übernimmt keine rechtliche Verantwortung aufgrund der Verwendung des Produkts durch den Kunden im Falle von Nebenwirkungen wie Allergien, Empfindlichkeit oder illegaler Verwendung von Produkten.

§ 10 Schlussbestimmungen/Streitbeilegung

(1) Es gilt österreichisches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthalts des Verbrauchers entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

(3) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

(4) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden . Zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.