Einleitende Bestimmungen

Mraovic GbR, Haidestraße 38, 1110 Wien, Österreich, Telefonnummer: 00436707036242, E-Mail-Adresse: info@pilzplanet.at (nachfolgend: „wir“ oder „PilzPlanet“) betreibt auf der Website https://pilzplanet einen Onlineshop für Waren. beim.

PilzPlanet, der Leiter der Verarbeitung personenbezogener Daten, kümmert sich um die Privatsphäre unserer Nutzer. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie PilzPlanet Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. PilzPlanet konzentriert sich auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und dem Gesetz zur Durchführung der Datenschutz-Grundverordnung.

Bitte lesen Sie diese Regeln sorgfältig durch, um zu verstehen, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und wie sie verwendet werden. Bei Fragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie oder dem Umgang mit personenbezogenen Daten können Sie uns per E-Mail oder Post unter den oben genannten Adressen kontaktieren.

Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Datenschutzrichtlinie.

Datensammlung

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine natürliche Person beziehen, deren Identität bekannt oder bestimmbar ist. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Kennungen wie Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Netzwerkkennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die auf physischer, physiologischer, genetischer, psychischer oder wirtschaftlicher Ebene spezifisch sind , kulturelle oder soziale Identität dieser Person.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie uns diese Informationen gemäß den Bestimmungen dieser Regeln freiwillig zur Verfügung stellen.

Bestimmte Informationen und nicht personenbezogene Daten können automatisch über unsere Internetserver oder mithilfe von Cookies erfasst werden. Beispiele für Informationen über die Nutzung der Website sind: die am häufigsten besuchten und angezeigten Seiten und Links auf unserer Website, die Anzahl der ausgefüllten Formulare, die auf der Website verbrachte Zeit, die beliebtesten Schlüsselwörter, die Benutzer zu unserer Website führen, Ihre IP-Adresse, Informationen durch Cookies gesammelt, Ihre Datengeräte wie Hardwareeinstellungen, Systemaktivität, Browsertypen usw.

Grundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer, wenn gesetzliche Vorschriften bestimmte Maßnahmen erfordern, wenn die Verarbeitung zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, es sei denn, diese Interessen sind stärker als die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten von Personen, die den Schutz personenbezogener Daten benötigen. . Wenn wir personenbezogene Daten aufgrund der genannten Rechtsgrundlagen nicht verarbeiten können, werden wir Sie um Ihre Einwilligung bitten.

a) Anmeldung

PilzPlanet ermöglicht Benutzern, sich auf der Website zu registrieren. Dazu gibt der Nutzer seinen Vor- und Nachnamen, seine E-Mail-Adresse und das gewünschte Passwort ein. Basierend auf der Registrierung kann der Benutzer das Angebot einsehen, seine Wunschliste erstellen, Produkte vergleichen, Produkte schneller und einfacher bestellen und auf Sonderangebote zugreifen oder Produkte sofort in den Warenkorb legen und Produkte bestellen.

Während des Registrierungsprozesses wird ein Konto nur für eine Person erstellt und es ist nicht gestattet, Registrierungs- oder Kontoinformationen an Dritte weiterzugeben. Der Benutzer ist verpflichtet, Informationen über seinen Sicherheitscode und sein Benutzerkonto aufzubewahren, und ist verantwortlich für alle unbefugten Aktivitäten, die unter seinem Benutzernamen und / oder Passwort autorisiert und durchgeführt werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten zur Registrierung von Nutzern der Website ist eine vertragliche Verpflichtung, die sich aus der Registrierung von Nutzern auf der Website und der Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergibt. Möchte der registrierte Nutzer sein Profil löschen, kann er eine Anfrage an info@pilzplanet.at senden .

b) Fernabsatz

Zum Zweck des Einkaufs über die Website gibt der Benutzer seine persönlichen Daten an: Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon- / Mobiltelefonnummer, um den Vertrag zu erfüllen und vorvertragliche Informationen gemäß den Vorschriften bereitzustellen.

Beim Kauf über die Website bestätigt der Benutzer die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie, die auf der Website verfügbar sind. Der Nutzer kann seine Daten zur Vertragsabwicklung über die Website über ein registriertes Profil oder als Gast bereitstellen.

Die beim Kauf angegebenen personenbezogenen Daten des Nutzers werden zum Zwecke der Vertragserfüllung einschließlich der vorherigen Prüfung der Voraussetzungen für den Vertragsschluss sowie zur Abwicklung des Zahlungs- und Lieferverkehrs verarbeitet. Personenbezogene Daten werden auch verarbeitet, um möglichen Missbrauch und betrügerische Praktiken zu verhindern, alles auf der Grundlage des berechtigten Interesses und in Übereinstimmung mit den Vorschriften.

Der Benutzer ist verpflichtet, genaue, gültige und vollständige personenbezogene Daten anzugeben. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Verpflichtung ist PilzPlanet berechtigt, dem Nutzer den Zugang zu verweigern oder die Realisierung der von ihm angebotenen Dienstleistungen oder Produkte ganz oder teilweise zu verweigern. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zweck der Vertragserfüllung ist eine Voraussetzung für die Erbringung der Dienstleistung und kann in diesem Sinne nicht eingeschränkt oder widerrufen werden. Falls der Kunde seine personenbezogenen Daten nicht angeben möchte, kann er keinen Vertrag abschließen oder einen Kauf tätigen.

PilzPlanet wird personenbezogene Daten von Benutzern nicht offenlegen oder übertragen, außer zum Zweck der Erfüllung von Produktkaufverträgen (was sich auf Finanzinstitute zum Zweck der Zahlung bezieht, Lieferanten gekaufter Produkte zur Abrechnung, Lieferung und Lieferung bestellter Produkte und autorisierte Personen Wartung des IT-Systems, über das Kauftransaktionen durchgeführt werden), Schutz der Kundeninteressen und Verhinderung möglichen Missbrauchs. Personenbezogene Daten werden gemäß den Vorschriften auch an die zuständigen Behörden übermittelt. Personenbezogene Daten werden innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen aufbewahrt.

Wenn der Kunde, der eine natürliche Person ist, einen Kauf per Überweisung / Generalzahlungsschein tätigt, verarbeiten wir auch die Daten zur IBAN des Kunden zu buchhalterischen Zwecken und zur Verfolgung von Transaktionen.

PilzPlanet verarbeitet oder hat keinen Zugriff auf Kreditkartendaten und Sicherheitscodes der Benutzer, da Stripe Payments mit der Abwicklung von Kartentransaktionen gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beauftragt wurde.

Wählt der Nutzer die Zahlungsart via PayPal-Konto, willigt der Nutzer ein, die Kaufdaten an PayPal weiterzugeben. PilzPlanet hat keinen Einblick in die Karteninformationen des Nutzers und PayPal gilt als Abwicklungsverantwortlicher. Die an PayPal übermittelten Daten sind Name, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Telefon-/Mobiltelefonnummer, Kaufdaten. PayPal verarbeitet die Daten, um die Transaktion durchzuführen, die Identität des Kunden zu überprüfen, Betrug zu verhindern und Daten mit Kreditauskunfteien gemäß seinen Datenschutzrichtlinien auszutauschen.

Um einen Online-Kauf zu tätigen, sind außerdem bestimmte Cookies erforderlich, um das Produkt in den Warenkorb zu legen und die Funktionalität des Online-Shops zu gewährleisten, und werden gemäß den Vorschriften auf dem Gerät des Kunden gespeichert.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn dies für Marketingzwecke erforderlich ist, um unser Geschäft und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern (z. B. wenn Sie Produkte und / oder Dienstleistungen von uns kaufen oder bestellen, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, wenn Sie füllen eine Umfrage zu unseren Produkten und Dienstleistungen aus usw.).

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Nutzer zu einem der folgenden Zwecke:

Personalisierung der Benutzererfahrung – gesammelte Informationen helfen uns, besser auf die individuellen Bedürfnisse der Benutzer einzugehen;

Website-Verbesserung - wir sind ständig bestrebt, das Website-Angebot basierend auf dem Feedback, das wir von Benutzern erhalten, zu verbessern;

Einrichtung des primären Kommunikationskanals mit Benutzern;

zum Abschluss und zur Erfüllung der Rechte und Pflichten aus dem Kaufvertrag,

Empfänger personenbezogener Daten

Wir bieten auf unserer Website keine Dienstleistungen oder Produkte Dritter an oder stellen diese bereit.

Wir können personenbezogene Daten an unsere vertrauenswürdigen Partner weitergeben, die unser IT-System warten oder Dienstleistungen im Auftrag von PilzPlanet erbringen. Zum Beispiel für Marketing, Finanzen, Werbung, Zahlungsabwicklung, Lieferung und andere Dienstleistungen. Diese Dienstleister wiederum sind aufgrund gesetzlicher und vertraglicher Verpflichtungen verpflichtet, die übermittelten Daten ausschließlich zweckgebunden zu verwenden. Wir verpflichten auch Partner, die übermittelten Daten angemessen zu schützen und als Geschäftsgeheimnis zu behandeln.

Schutz Ihrer Daten

Um die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen, setzen wir physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnik ständig. Wir beschränken den Zugriff auf die personenbezogenen Daten der Benutzer auf diejenigen Mitarbeiter, die diese Informationen kennen müssen, um Ihnen bestimmte Vorteile oder Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter über die Bedeutung der Vertraulichkeit und des Schutzes Ihrer Daten.

Speicherung personenbezogener Daten

Alle Daten werden in Datenbanken und Repositorien in der Europäischen Union gespeichert.

Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, in einer sicheren Umgebung. Ihre personenbezogenen Daten sind vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Verwendung, Änderung oder Zerstörung durch Organisationen oder Einzelpersonen geschützt.

Die zu den oben genannten Zwecken erhobenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht länger in einer Form gespeichert, die es ermöglicht, Sie zu identifizieren, als PilzPlanet vernünftigerweise für erforderlich hält, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben oder verarbeitet wurden. PilzPlanet speichert bestimmte personenbezogene Daten für einen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum oder eine Verordnung, die PilzPlanet zur Aufbewahrung von Daten verpflichtet.

Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten bis zum Widerruf der Einwilligung. Wenn Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund eines berechtigten Interesses begründet widersprechen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten zukünftig nicht mehr verarbeiten.

Wenn gerichtliche, behördliche oder andere Verfahren eingeleitet werden, können personenbezogene Daten bis zum Abschluss eines solchen Verfahrens gespeichert werden, einschließlich einer möglichen Frist für die Erklärung von Rechtsbehelfen.

Cookies

Wir werden Informationen über Ihren letzten Besuch auf unserer Website und darüber, wie Sie verschiedene Teile unserer Website genutzt haben, zu Analysezwecken speichern und auswerten, dh um zu verstehen, wie Benutzer unsere Website nutzen.

Um Ihre Website zu warten und sicherzustellen, dass ihre Funktionalität auf dem erwarteten Niveau ist, verwendet PilzPlanet eine Technologie, die als "Cookies" bekannt ist. Cookies sind kleine Dateien, die wir an Ihren Computer senden und auf die später zugegriffen werden kann. Sie können vorübergehend oder dauerhaft sein. Dank Cookies können Sie unsere Seiten einfach durchsuchen und für Sie relevante Ergebnisse anzeigen. Cookies zeigen uns, was Sie und andere Besucher unserer Website interessiert, was uns hilft, sie zu verbessern.

Nutzerrechte

Die Rechte der Benutzer in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten unter den in diesen Regeln und geltenden Vorschriften festgelegten Bedingungen sind:

Zugangsrecht:

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und, falls solche personenbezogenen Daten verarbeitet werden, Zugang zu personenbezogenen Daten. Zu den Zugriffsinformationen gehören unter anderem die Zwecke der Verarbeitung, die betreffenden Kategorien personenbezogener Daten, die Empfänger oder die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden. Dies ist jedoch kein uneingeschränktes Recht und die Interessen anderer Personen können Ihr Auskunftsrecht einschränken. Sie haben das Recht, eine Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Für weitere Kopien, die Sie angefordert haben, können wir eine angemessene Gebühr auf der Grundlage der Verwaltungskosten erheben.

Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu ergänzen, auch durch eine zusätzliche Erklärung.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen“):

Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und wir sind verpflichtet, diese personenbezogenen Daten zu löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und können nur noch für bestimmte Zwecke verarbeitet werden.

Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, jederzeit zu widersprechen und zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, nutzbaren und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten ohne unser Zutun einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Wenn Sie mehr erfahren oder eines oder mehrere der oben genannten Rechte nutzen möchten, wenden Sie sich gerne an PilzPlanet per E-Mail info@pilzplanet.at oder an Mraovic GbR, Haidestraße 38, 1110, Wien, Österreich.

Benachrichtigung über die Verletzung personenbezogener Daten

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sind, können Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden.

Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten werden wir Sie und die zuständige Aufsichtsbehörde innerhalb von 72 Stunden per E-Mail über das Ausmaß der Verletzung, die betroffenen Daten, die möglichen Auswirkungen auf unsere Dienste und unsere geplanten Datenschutzmaßnahmen und -beschränkungen informieren keine nachteiligen Auswirkungen auf Personen.

In folgenden Fällen senden wir Ihnen keine Benachrichtigung über den Verstoß:

wenn es technische und organisatorische Schutzmaßnahmen gibt, wie z. B. Verschlüsselung, die auf personenbezogene Daten angewendet wurden, die von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten betroffen sind, die diese Daten für Personen unverständlich machen, die nicht dazu berechtigt sind, darauf zuzugreifen;

wenn wir nachfolgende Maßnahmen ergriffen haben, um sicherzustellen, dass keine Verletzung personenbezogener Daten mehr wahrscheinlich ist;

wenn dies einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde, werden wir Sie in diesem Fall über die Medien oder ähnliche ebenso wirksame Maßnahmen informieren.

Verletzung personenbezogener Daten bedeutet eine Sicherheitsverletzung, die zu einer unbeabsichtigten oder rechtswidrigen Zerstörung, einem Verlust, einer Änderung, einer unbefugten Offenlegung oder einem unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten führt, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienste übermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Schlussbestimmungen

Im Falle einer Änderung unserer Datenschutzrichtlinie werden wir Sie auf dieser Seite benachrichtigen und das Datum der Änderung der Datenschutzrichtlinie unten wie folgt aktualisieren.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 27. März 2022 geändert.