Rezepte

Das Judasohr Salat

Die Judasohrpilze sind sehr mild im Geschmack und haben eine einzigartige knusprige und geleeartige Textur. Durch ihre unregelmäßige Form können sie die Gewürze sehr gut aufnehmen.

Getrocknete Judasohrpilze sind relativ leicht zu finden und in den meisten Bioladen und asiatischen Märkten erhältlich.

Um sie zu verwenden, weicht man sie einfach etwa 2 Stunden lang in Wasser ein, bis sie sich ausdehnen und bräunlich, prall und leicht transparent werden.

Nachdem Einweichen, waschen sie die Pilze um restlichen Schmutz in den Falten zu enfernen. Falls sie feste Teile am Stiel haben, diese abschneiden.

Zutaten

  • 25 g getrocknete Champignons
  • 1 frische rote Chilischote, in Scheiben geschnitten
  • ½ halbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten

Salatdressing:

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Teelöffel Chiliflocken
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise gemahlener Sichuan-Pfeffer
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • Sesamsamen, optional
  • Koriander, optional

Anweisungen

  1. Die Pilze 3 Minuten lang in heißem Wasser kochen. Nach dem Abseihen unter kaltem Wasser abschrecken, damit sie ihre besondere Konsistenz behalten und nicht zu sehr aufweichen.
  2. In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für das Dressing außer dem Öl vermischen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, bis es heiß ist. Das Öl über die Zutaten für das Dressing gießen und gut vermischen.
  4. Die Pilze, Chilischote und Zwiebel in eine Schüssel geben und mit dem Salatdressing übergießen.
    Gut mischen und nach Belieben mit Sesam und gehackten Korianderblättern garnieren.

NEUE PRODUKTE

AUSGEWÄHLT

Zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert